Monthly Archives: Juni 2019

//Juni

Customer-Experience-Management – Adobe kooperiert mit der Software AG

2019-07-02T16:21:12+01:00

Customer-Experience-Management – Adobe kooperiert mit der Software AG Adobe Experience Platform soll Auskunft für Customer-Experience-Management bringen mit Echtzeit-Kundenprofilen, künstlicher Intelligenz und einer offenen Architektur. Diese Plattform nimmt und baut Daten auf, passt sie an und fertigt in Realtime Kundenprofile an, die Anrufe oder E-Mails zeitnah analysieren. Ziel von Adobe und Software AG ist es, Kundendaten in der Customer-Experience-Lösung „Adobe Experience Platform“ in Echtzeit verfügbar zu machen. Customer Experience Management - Adobe Partners With Software AG Adobe Experience Platform is designed to provide information for customer experience management with real-time customer profiles, artificial intelligence, and an open architecture. [...]

Customer-Experience-Management – Adobe kooperiert mit der Software AG2019-07-02T16:21:12+01:00

Bosch Connected World: IoT Followed by the Economy of Things „

2019-06-17T11:09:07+01:00

Bosch Connected World: IoT Followed by the Economy of Things "Bosch sold 52 million Internet-enabled products in 2018." With its "open source-based Bosch IoT Suite," Bosch links more than 10 million devices from different manufacturers and works with partners to ensure that future issues communicate and interact in secure ecosystems. The new focus on digitization and IoT has expanded Bosch's customer base. Bosch has connected 10 million devices to the Bosch IoT Suite over the past 10 years. To master the path to becoming an IoT player, it is inevitable to : 1. make your own company "digitally capable", 2. [...]

Bosch Connected World: IoT Followed by the Economy of Things „2019-06-17T11:09:07+01:00

Bundesregierung konkretisiert ihre Fördermaßnahmen für künstliche Intelligenz

2019-06-11T12:21:23+01:00

Bundesregierung konkretisiert ihre Fördermaßnahmen für künstliche Intelligenz Für die Bereiche „Forschung; Transfer; gesellschaftlicher Dialog; Technikfolgenabschätzung; Qualifikation und Datenverfügbarkeit“ sind circa 500 Millionen € für die Förderung von Techniken für die KI eingeplant. Davon sind 230 Millionen € der KI-Mittel auf dem Transfer von der Forschung in die Anwendungspraxis sowie dem gesellschaftlichen Dialog eingeplant; >190 Millionen € will der Bund in die Forschung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses einsetzen und ungefähr 55 Millionen für Maßnahmen rund um den „gesellschaftlichen Dialog; Partizipation; Technikfolgenabschätzung Ordnungsrahmen und Förderung betrieblicher Qualifikationsmaßnahmen“. Um die KI-Forschung schneller wirtschaftlich einzusetzen, wird eine Höhe von 3 Milliarden € in [...]

Bundesregierung konkretisiert ihre Fördermaßnahmen für künstliche Intelligenz2019-06-11T12:21:23+01:00