FUPCONS GmbH

Startseite/FUPCONS GmbH

Über FUPCONS GmbH

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat FUPCONS GmbH, 57 Blog Beiträge geschrieben.

Android 10 hilft Energie sparen und bringt neue Funktionen für den Datenschutz

2019-09-20T17:12:45+02:00

Android 10 hilft Energie sparen und bringt neue Funktionen für den Datenschutz Eine Neuerung ist die komplett überarbeitete Gestensteuerung. Mit den sogenannten „Wischgesten“ kommt man beispielsweise direkt in den Homemodus während der Nutzung einer App. Der sogenannte „Dark theme“ ist der energiesparende Anzeigemodus, das heißt, dass man bei vielzähligen Apps im System oder auch beim Betriebssystem vom weißen Hintergrund mit schwarzer Schrift auf einen schwarzen Hintergrund mit weißer Schrift wechseln kann. „ Das spart Energie, da weniger Pixel aktiviert werden.“ Es soll zudem noch mehr Privatsphäre mit Android 10 gegeben sein, da Daten wie Standortinformationen nur noch bei Nutzung einer [...]

Android 10 hilft Energie sparen und bringt neue Funktionen für den Datenschutz2019-09-20T17:12:45+02:00

Zusätzliche Rechenzentrumsregionen angekündigt – Microsoft nimmt neuen Cloud-Anlauf in Deutschland

2019-09-13T17:20:20+02:00

Zusätzliche Rechenzentrumsregionen angekündigt – Microsoft nimmt neuen Cloud-Anlauf in Deutschland Um beispielsweise bestimmte Kundendaten in Deutschland zu speichern, soll der zweite Versuch der globalen Cloud-konnektivität mit der Verbundenheit von deutschen Sicherheitsanforderungen und Sicherheitszertifikaten funktionieren. Begonnen werden soll mit dem Plattformdienst Azure. Zu den Kunden zählen als erstes T-Systems, die Deutsche Bank und SAP. Genauere Informationen gibt Microsoft noch nicht bekannt. Der erste Versuch wurde wegen mangelnder Nachfrage eingestellt. Additional Data Center Regions Announced - Microsoft Launches New Cloud Launch in Germany For example, to store certain customer data in Germany, the second attempt at global cloud connectivity [...]

Zusätzliche Rechenzentrumsregionen angekündigt – Microsoft nimmt neuen Cloud-Anlauf in Deutschland2019-09-13T17:20:20+02:00

IBM öffnet seine Power-Architektur OpenPower unter dem Dach der Linux Foundation

2019-09-06T17:06:21+02:00

IBM öffnet seine Power-Architektur OpenPower unter dem Dach der Linux Foundation IBM hat Elemente seiner Power-Prozessor-Architektur für die Open-Source-Community aufgemacht, wozu die ISA (Instruction Set Architecture) zu gehört. Die ISA dient dem elementaren Aufbau von IBMs Power-Architektur und sorgt dafür, dass Soft- und Hardware kooperieren. Der Konzern teilt zudem noch mit, das Open Memory Interface und das CAPI (Coherent Accelerator Processor Interface) aufzutun. Die Kombination aus CAPI und der Power-Architektur lässt die externe Hardware beschleunigen, womit im Endeffekt umfassende Workloaddaten mit KI und ML Lizenzfrei gebaut werden können. OMI bewirkt die effiziente Nutzung der Schnittstelle von Prozessor und RAM. [...]

IBM öffnet seine Power-Architektur OpenPower unter dem Dach der Linux Foundation2019-09-06T17:06:21+02:00

Speedtest Ranking: Deutschland nur auf Platz 33

2019-09-04T17:23:13+02:00

Speedtest Ranking: Deutschland nur auf Platz 33 Beim aktuellen Speedtest-Ranking für das Breitbandnetz lag die Durchschnittsgeschwindigkeit in Deutschland bei 73,05 Mbit/s. Dafür, dass Deutschland als „Wirtschaftsnation“ Fortschritte und neuen Technologien überliefern wollte, sieht der Wert eher weniger danach aus. Die Bundesregierung bekannte im Juni ein, dass sie ihr „ursprüngliches Breitbandversprechen“ verfehlt haben. Dieses war, dass Ende 2018 jeder deutsche Haushalt einen Internetzugang mit mindestens 50 Mbit/s schnellen Breitbandanschluss besitzen sollte. Mit dem Mobilfunknetz sieht es in Deutschland definitiv auch nicht besser aus. Dort landet Deutschland nur auf Platz 47 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 32,41 Mbit/s. Das bedeutet, dass man in [...]

Speedtest Ranking: Deutschland nur auf Platz 332019-09-04T17:23:13+02:00

SAP vereinbart strategische Partnerschaft mit Automobilzulieferer Schaeffler

2019-08-23T17:24:51+02:00

SAP vereinbart strategische Partnerschaft mit Automobilzulieferer Schaeffler Um die Arbeit effektiver und effizienter zu gestalten, möchte Schaeffler in der IT-Landschaft Zukunftsfähigkeit schaffen, um den digitalen Wechsel zu beschleunigen. Eine Kooperation auf verschiedener Ebene, wie in der Vorgehensweise ist in der Strategie notwendig. Dafür werden Lösungen aus den Bereichen SAP S/4HANA und SAP SuccessFactors eingeführt. Umsatz- und Margenprognosen für das jetzige Jahr sind bereits eingeschränkt, da weniger Fahrzeuge verkauft wurden. Die Tendenz zur Elektromobilität und autonomen Fahren wird immer größer, so das dafür mehr Geld ausgegeben wird, damit in der Branche wieder mehr verkauft werden kann. Die eigenen Prozesse werden effizienter [...]

SAP vereinbart strategische Partnerschaft mit Automobilzulieferer Schaeffler2019-08-23T17:24:51+02:00

Microsoft investiert eine Milliarde Dollar in OpenAI

2019-08-21T10:11:57+02:00

Microsoft investiert eine Milliarde Dollar in OpenAI und holt so mehr KI-Know-how in die Azure Cloud Microsoft und die Forscher der OpenAI, wollen an einer Artificial General Intelligence (AGI) arbeiten, die für selbstständigeres Kommunizieren und Interagieren mit Menschen sorgen soll. Für eine „Non-Profit-Organisation“ wird eine Milliarde Dollar ausgegeben. Konkret gesagt, planen beide Organisationen an einer neuen KI-Technik auf Azure Basis. Auf der Azure Computing-Plattform sollen neue KI-Modelle trainiert und betrieben werden. Der Softwarekonzern ist der bevorzugte Partner bei der Entwicklung und Kommerzialisierung kommender KI-Technologien. Verantwortliche von OpenAI, portieren Ihre Services auf die Microsoft Cloud-Plattform. KI kann sich nur auf sichere [...]

Microsoft investiert eine Milliarde Dollar in OpenAI2019-08-21T10:11:57+02:00

Berliner Verkehrsbetriebe – weniger Schadstoffe durch intelligente Kapazitätsplanung

2019-08-05T10:46:21+02:00

Berliner Verkehrsbetriebe – weniger Schadstoffe durch intelligente Kapazitätsplanung Die Betreiber der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) haben sich Gedanken darüber gemacht, wie Sie Ihre Verkehrsmittel effizienter und umweltschonender in Einsatz bringen können. Mit ökonomischen und ökologischen Hintergrund, auf einer Basis von einer Big-Data-Infrastruktur entwickelten „die Verantwortlichen Datenanalysen, um Korrelationen zwischen verschiedenen Parametern im Nahverkehr zu erkennen“. Da zu viele Schadstoffe ausgestoßen wurden, wurden 24 Busse mit 69 Plätzen, statt Busse mit 89 Bussen losgeschickt, wobei das Ergebnis weniger Schadstoffausstoß war. Um genau zu sagen, verringerte sich der Dieselverbrauch um 49.000 Liter (17%). Das weitere Vorgehen ist es Mithilfe von KI und Machine [...]

Berliner Verkehrsbetriebe – weniger Schadstoffe durch intelligente Kapazitätsplanung2019-08-05T10:46:21+02:00

Smart Cities – Innenministerium eröffnet Experimentierfeld für intelligente Städte

2019-07-26T17:17:33+02:00

Smart Cities – Innenministerium eröffnet Experimentierfeld für intelligente Städte Ziel der Einführung von „Smart Cities“ sei die Entwicklung und Erprobung von Sektor übergreifenden digitalen Strategien im Stadtleben. In den nächsten Jahren sollen in ungefähr 50 Modellprojekte 750 Millionen € investiert werden, dies bringt Chancen, jedoch auch aber auch Herausforderungen mit sich. Nicht ganz zu verstehen war, wieso sich das Bundesministerium gegen den Zuschlag für die „größeren Metropolen“ entschieden hat, wobei diese stark vom Wachstum in der Infrastruktur betroffen sind und mehr darauf angewiesen wären. Smart Cities - Ministry Of The Interior Opens Experimental Field For Intelligent Cities [...]

Smart Cities – Innenministerium eröffnet Experimentierfeld für intelligente Städte2019-07-26T17:17:33+02:00

Wie sich IT-Dienstleister Atos auf die Post-Cloud-Ära vorbereitet

2019-07-02T16:20:05+02:00

Wie sich IT-Dienstleister Atos auf die Post-Cloud-Ära vorbereitet Der Edge-Computing-Server „BullSequana Edge“ soll Unternehmen ermöglichen, Herausforderungen wie begrenzte Bandbreite, instabile Konnektivität, Datensicherheit am Netzrand und steigende Networking-Kosten zu meistern. Verwaltet und verarbeitet werden IoT-Daten im direkten Umfeld. Durch KI direkt auf den Rechnern, können Daten direkt verarbeitet werden, somit kommen nur Metadaten in die Cloud. Um die Sicherheit der Kundendaten bei der „Authentifizierung von Kommunikationsgeräten oder der Verarbeitung und Vertraulichkeit der übertragenen Daten“ zu gewährleisten, werden diese in das Horus HSM for IoT eingebunden. Damit werden die neusten IoT Sicherheitsprotokolle befolgt. How IT Service Provider Atos Prepares [...]

Wie sich IT-Dienstleister Atos auf die Post-Cloud-Ära vorbereitet2019-07-02T16:20:05+02:00

Customer-Experience-Management – Adobe kooperiert mit der Software AG

2019-07-02T16:21:12+02:00

Customer-Experience-Management – Adobe kooperiert mit der Software AG Adobe Experience Platform soll Auskunft für Customer-Experience-Management bringen mit Echtzeit-Kundenprofilen, künstlicher Intelligenz und einer offenen Architektur. Diese Plattform nimmt und baut Daten auf, passt sie an und fertigt in Realtime Kundenprofile an, die Anrufe oder E-Mails zeitnah analysieren. Ziel von Adobe und Software AG ist es, Kundendaten in der Customer-Experience-Lösung „Adobe Experience Platform“ in Echtzeit verfügbar zu machen. Customer Experience Management - Adobe Partners With Software AG Adobe Experience Platform is designed to provide information for customer experience management with real-time customer profiles, artificial intelligence, and an open architecture. [...]

Customer-Experience-Management – Adobe kooperiert mit der Software AG2019-07-02T16:21:12+02:00